Liebe Ski-Club Mitglieder,

wie ihr bereits wisst, benötigen wir dringend Verstärkung. Wir wissen und schätzen sehr, dass es im Skiclub sehr viele Mitglieder gibt, die bei verschiedenen Anlässen immer bereit sind, zu helfen und sich für den Verein einsetzen.

Um die Arbeit im Vorstand zu entflechten und fairer aufzuteilen, haben wir kleine überschaubare Aufgabenpäckchen mit Tätigkeiten geschnürt, die bisher vom Vorsitzenden ausgeführt wurden.

Wir haben die Aufgabenbereiche beschrieben, mit Beispielen versehen und jeweils den Aufwand geschätzt. Einzelne Aufgaben konnten wir bereits im Vorstand neu verteilen.
Für die übrigen Päckchen hoffen wir, recht bald eine Freiwillige oder einen Freiwilligen aus dem Skiclub oder auch aus dem Umfeld zu finden.

Für uns ist der wichtigste Aspekt das Interesse an der jeweiligen Aufgabe und die Bereitschaft, in unserem Verein etwas beizutragen. Fachliche Weiterbildungen, die für die eine oder andere Aufgabe sinnvoll sind, werden wir als Verein übernehmen.

Die Aufgabenpäckchen im Einzelnen sind:

KoordinatorIn Veranstaltungen

Die Veranstaltungen, die der Skiclub durchführt oder unterstützt werden jeweils von einer verantwortlichen Person geplant, vorbereitet und in der Durchführung begleitet. Die verschiedenen Angebote zu koordinieren ist ein wichtiger Beitrag zur Gestaltung des Vereinsprogramms. Die KoordinatorIn ist aber für die Details der einzelnen Programmpunkte nicht zuständig. Diese Aufgabe besteht im Wesentlichen aus:

  • Termingerechtes Abstimmen und Einsammeln der Ausschreibungen von den Organsisatoren (z. B. für Skifahrten, Radausflüge, Wanderungen, Besichtigungen) und Weiterleitung an den/die SchriftführerIn
  • Überschneidungen ausschließen, z.B. mit Sportabzeichen-Terminen
  • Anforderung von Presseberichten nach Abschluss der Veranstaltung und Weiterleitung an den/die PressewartIn
  • Konzeption neuer Angebote in Zusammenarbeit mit dem Vorstand einschließlich Findung eines Organisators
  • Aufwand regelmäßig: 10 Stunden pro Halbjahr

Es geht an dieser Stelle ausdrücklich nicht um die Planung der regelmäßigen Sportveranstaltungen und den Übungsleiter und Sportstätteneinsatz.

Datenschutz KoordinatorIn

  • Sichtung der Dokumente des Vereins in Hinsicht auf den Datenschutz (z. B. Aufnahmeantrag).
  • Unterstützung des Vorstands bei der Erstellung neuer Dokumente
  • Ansprechpartner für Fragen Dritter zum Datenschutz.
  • Aufwand einmalig: 3 Stunden
  • Aufwand regelmäßig: 1 Stunden pro Halbjahr

OrganisatorIn Beschaffung

  • Sportgeräte und sonstiges Material, z.B. Schlüssel/Schlösser für Materialschränke, etc. bestellen auf Anforderung von Übungsleitern nach generellen Vorgaben des Vorstands
  • Besorgung von Präsenten/Blumen für z.B. Jubiliäen, Ehrungen, etc.
  • Aufwand regelmäßig: 6 Stunden pro Halbjahr

Bitte meldet Euch bei einem der Vorstandsmitglieder. Wir können weiteres dann telefonisch besprechen.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand