SKI-CLUB BRÜHL
Startseite Ski-Club Brühl
Wir über uns
Mitgliederinformationen
Unser Sportangebot
Veranstaltungen & Reisen
Ski-Club Brühl Fotoalbum
Vorstand & Kontakt
Unsere Übungsleiter
Presse
Links
Impressum

148978 
 
Bergpanorama
Pressemitteilung vom 01.10.2016:
Wandern zwischen Rhein und Westerwald
Ende September unternahmen 23 Mitglieder des Ski-Clubs Brühl mit Gerhard Schmitt-Gleser eine dreitägige Wanderung im Westerwald. Das Thema lautete Wandern zwischen Rhein und Westerwald. Vom Standort Waldbreitbach ging es am ersten Tag auf einer Rundtour über den Katzenschleif, der zum Teil auf dem Westerwaldsteig verläuft, und weiter zum 350 m hohen Roßbacher Häubchen. Ein abgetragener Vulkankegel mit interessanten Basaltwänden und einem herrlichen Panoramablick zum Wiedtal, Nürburgring und Siebengebirge. Am zweiten Tag ging es per Shuttle-Bus nach Bad Hönningen. Über den Rheinsteig mit wunderschönen Ausblicken auf das Rheintal bis zum Erlebniszentrum Römer Welt in Arienheller. Von dort weiter über den Westerwaldsteig in den Naturpark Westerwald. Am dritten Tag war Start in Rengsdorf auf dem 18 km langen Klosterweg mit fast 700 Metern Höhenunterschied. Abwechslungsreiche Wege an tiefen Tälern und schmalen, gewundenen Waldpfaden, die zu Hochflächen mit spektakulären Ausblicken führten. Vorbei ging es an kleinen Waldkapellen und dem Kloster der Franziskanerinnen St. Marienhaus mit seiner schönen Kirche. Alle drei Tage war angenehmes Sommerwetter angesagt, das die Anstrengungen auf teils schwierigen Wanderstrecken schnell vergessen ließ.