SKI-CLUB BRÜHL
Startseite Ski-Club Brühl
Wir über uns
Mitgliederinformationen
Unser Sportangebot
Veranstaltungen & Reisen
Ski-Club Brühl Fotoalbum
Vorstand & Kontakt
Unsere Übungsleiter
Presse
Links
Impressum

148978 
 
Bergpanorama
Pressemitteilung vom 21.04.2016:
Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung
Der Brühler Ski-Club ermöglicht dieses Jahr erstmals auch Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit das DOSB Sportabzeichen abzulegen. Die beiden Übungsleiter Bodo Püschel und Harald Davin des Brühler Ski-Clubs haben die Lizenz zur Sportabzeichenabnahme für Menschen mit Behinderung erworben.

Von Mai bis einschließlich September besteht montags und donnerstags die Möglichkeit im Brühler Schlossparkstadion die erforderlichen Disziplinen abzulegen. Voraussetzung zur Teilnahme ist der Nachweis über den dauernden Grad der Behinderung von mindestens 20 Prozent. Eine Bescheinigung über eine geistige- oder Lernbehinderung oder ein Endo-Prothesenpass müssen vorgelegt werden. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich. Für die Teilnahme ist eine „Fachärztliche Bescheinigung und Haftungs-erklärung“ erforderlich. Bei bestimmten Erkrankungen, z. B. mit akuten Schüben o. ä. ist die Teilnahme nicht möglich.

Die sportlichen Bedingungen sind in 4 Gruppen eingeteilt. Aus jeder Gruppe muss nur eine Disziplin innerhalb eine Kalenderjahres (Prüfungszeitraum) in der jeweiligen Altersklasse erfüllt werden. Vor dem Erwerb des ersten DOSB Sportabzeichens muss die Schwimmfertigkeit nachgewiesen werden. Insgesamt gibt es 11 Behindertenklassen. Auskünfte erteilen die beiden Übungsleiter Bodo Püschel oder Harald Davin ab Mai montags und donnerstags, 18.00 – 20.00 Uhr im Schlossparkstadion oder telefonisch unter 02232 – 29272. Weitere Informationen zum DOSB Sportabzeichen unter www.ski-club-bruehl.de